Lüdenscheid | Altstadt


ein 3. Preis

Titel | Nichtoffener städtebaulich-freiraumplanerischer Wettbewerb – Altstadt Lüdenscheid – Neugestaltung der öffentlichen Räume

Auslober | Stadt Lüdenscheid

Visualisierung | Matthias Thoma

 

Lüdenscheid hat eine sehr prägnante Stadtstruktur; Gebäudezeilen und Freiräume legen sich wie Schalen um die an der höchsten Stelle positionierte Kirche. Dieses Prinzip wird in der Neugestaltung der Straßen- und Platzräume wieder stärker wahrnehmbar durch wiederkehrende Elemente, wie Stufen und Terrassen, die die Topografie betonen und gleichzeitig gut nutzbare Freibereiche schaffen.

Der südliche, städtische Bereich des Kirchenumfeldes wird neu geordnet, die Mauer durch eine Sitzstufenanlage ersetzt, die als Tribüne für Wilhelmstraße und Alten Markt genutzt werden kann. Die Grünfläche der Kirche wird stärker in das städtische Umfeld einbezogen. Auch der Alte Markt erhält mit dem neuen Wasserspiel einen attraktiven Fokus.




Visualisierung | Wilhelmstraße

Visualisierung | Luisenstraße

Lageplan

Lageplan | Ausschnitt Burgspielplatz

Lageplan | Ausschnitt Graf-Engelbert-Platz

Lageplan | Ausschnitt Wilhelmstraße